Zahlen & Fakten

Unternehmensgründung 1996
Kerngeschäft Entwicklung und Errichtung von Erneuerbare-Energien-Projekten
Mitarbeiter > 900
Veräußerte Projekte

4 Gigawatt

Davon auch errichtet 1,9 Gigawatt
Umsatzerlöse 2021 127,1 Millionen Euro
Gesamtleistung 2021
(Umsatzerlöse zuzüglich Bestandserhöhung) 
187,5 Millionen Euro
Eigenkapital  149,9 Millionen Euro
Laufende Projektentwicklungen 18,9 Gigawatt in 16 Ländern
Jährliche Stromerzeugung der errichteten Anlagen > 4 Milliarden Kilowattstunden
Jährlich vermiedene CO2-Emissionen > 2 Millionen Tonnen

 

Portfolio aus Wind-, Solarparks & Speichern in der Entwicklung

Land Phase I 1)Flächen gesichert, Genehmigung in Arbeit Phase II 2)Genehmigung erreicht, Baureife in Arbeit Phase III 3)Umsetzung läuft (35 MW in Deutschland, 15 MW in Frankreich, 45 MW in Finnland und 100 MW in Spanien) Summe
(in MW)
Unfertige Erzeugnisse / Planung
(aus Bilanz 2021, in T€)
Deutschland 1.700 100 100 1.900 37.103
Frankreich 1.380 60 60 1.500 31.487
Finnland 4.870 130 5.000 7.633
Vereinigtes Königreich (Nordirland) 315 35 50 400 7.497
Irland 330 40 30 400 6.351
Südafrika 2.600 1.000 3.600 5.942
Argentinien 750 950 1.700 5.810
Spanien 1.000 400 100 1.500 5.030
Griechenland 760 40 50 850 3.946
Kolumbien 500 100 600 2.401
Kanada 300 500 800 2.317
Tansania 50 50 1.127
Tunesien 20 20 1.076
Polen 380 20 400 695
Ungarn 75 25 100 683
Niederlande 90 90 295
Summe 15.100 3.270 540 18.910 119.392

 

1) Flächen gesichert, Genehmigung in Arbeit
2) Genehmigung erreicht, Baureife in Arbeit
3) Umsetzung läuft.
Die Liste beinhaltet auch Projekte, deren Rechte veräußert worden sind, sofern ABO Wind über Meilensteinzahlungen weiter profitiert. In Phase III gilt das für 35 MW in Deutschland, 15 MW in Frankreich, 45 MW in Finnland und 100 MW in Spanien. Stand: März 2022

 

Kontakt

Alexander Koffka

Alexander Koffka

Tel. +49 611 267 65-515
Fax +49 611 267 65-599
presse(at)abo-wind.de

Verwandte Themen