Mobilität Energieversorgung Projektbeispiele

Grüner Wasserstoff

Mobilität Energieversorgung Projektbeispiele

Grüner Wasserstoff spielt in der Energiewende eine zentrale Rolle. Wasserstoff aus erneuerbaren Energien kann Brennstoffzellen-PKW, -Busse, -LKW, -Züge und -Schiffe antreiben und so den Verkehr und Transport emissionsfrei und leiser zu machen. Auch Industrie und Gewerbe können ihren Energiebedarf über grünen Wasserstoff decken. ABO Wind liefert den notwendigen Strom aus Wind- und Solaranlagen und entwickelt die dazu gehörige Wasserstoff-Infrastruktur .

Mobilität mit grünem Wasserstoff

Die Zukunft der Mobilität gehört alternativen Antriebssystemen. Mit Wasserstoff betriebene Brennstoffzellen-Elektromotoren stoßen weder Kohlendioxid noch Stickoxide oder Feinstaub aus und sind erheblich leiser. Ein weiteres Plus: Die Fahrzeuge lassen sich sehr schnell betanken. Doch erst wenn es genügend Wasserstoff- Tankstellen gibt, wird sich diese umweltschonende Technologie durchsetzen. Wir planen Wind- und/oder Solarparks, die den Strom in einen Elektrolyseur speisen. Dieser erzeugt direkt vor Ort grünen Wasserstoff als Treibstoff für LKW-Flotten, Busse sowie andere Brennstoffzellenfahrzeuge. Auf lange Sicht könnte deutschlandweit ein flächendeckendes Netz von grünen Wasserstoff-Tankstellen entstehen. Gemeinsam mit Partnern planen wir bereits die Umsetzung erster Projekte.

 

CO2-neutrale Energieversorgung

Egal ob Zementwerk, Chemiefabrik oder Logistikzentrum:  ABO Wind erarbeitet integrierte Energiekonzepte zur klimaneutralen Versorgung ganzer Quartiere, Gewerbegebiete oder Industrieparks. Durch die Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität ergeben sich Synergien, die nicht nur umweltfreundlicher, sondern oft auch ökonomischer sind als eine konventionelle Energieversorgung. Um die fluktuierenden erneuerbaren Energien optimal zu nutzen, sind verschiedenste Speichertechnologien nötig. Wir entwerfen das passende Design.

ABO Wind als Partner für Wasserstoff-Projekte

Projektansätze

 

Kontakt

Thomas Nietsch

Dr. Thomas Nietsch

Tel. +49 611 267 65-576
Fax +49 611 267 65-599
thomas.nietsch(at)abo-wind.de

Verwandte Themen