Arbeiten bei ABO Wind

Wer bei ABO Wind arbeitet, ist begeistert von den Möglichkeiten erneuerbarer Energien. Einen Beitrag zum Klimaschutz und zum Aufbau einer zukunftstauglichen Energieversorgung zu leisten, ist Teil unserer Motivation. Das freundschaftliche "du", mit dem sich von der studentischen Aushilfe bis zum Vorstand alle anreden, ist Ausdruck für die Kultur eines Unternehmens, in dem viel Wert auf Engagement und Verantwortung gelegt wird und in dem Statussymbole keine Rolle spielen.

 

 

Engagierte Mitarbeiter und flexible Abläufe

Die Kolleginnen und Kollegen fühlen sich nicht nur für ihre jeweilige Aufgabe zuständig, sondern behalten zugleich das Wohl des Unternehmens im Auge. Diese Einstellung führt dazu, dass wir unsere Arbeitsabläufe – unabhängig von Zuständigkeiten – ständig verbessern und den wechselnden Anforderungen anpassen.

Zentrale Arbeiten finden in interdisziplinär besetzten Projektgruppen statt, in denen Planer, Kaufleute, Elektro- und Bauingenieure gemeinsam überlegen, wie wir unsere Wind- und Solarparks am besten umsetzen. Nicht Hierarchien prägen die Arbeit, sondern Kompetenzen und der gemeinsame Wille, erfolgreich an der Energiewende mitzuwirken.

Weiterbildung und Wertschätzung

Neben einer angemessenen Bezahlung zeichnet sich das Arbeiten bei ABO Wind durch ein freundliches Miteinander, Möglichkeiten der kontinuierlichen Fortbildung, Freiraum für die berufliche Entwicklung und Arbeitszeiten aus, die ein erfülltes Familienleben zulassen. Regelmäßig finden Fortbildungen zu verschiedensten Themen statt. Interne und externe Referenten beleuchten dabei aktuelle Entwicklungen und Spezialthemen.

Mehrfach in der Woche besteht die Möglichkeit, Fremdsprachen zu erlernen oder zu verbessern. Aktuell sind Englisch, Spanisch, Finnisch und Französisch im Angebot. Der Unterricht ist für die Mitarbeiter kostenlos und findet in den Räumlichkeiten von ABO Wind statt.

Gegenseitige Wertschätzung und Vertrauen prägen generell das Arbeiten bei ABO Wind. Das Interesse am und die Sympathie für den Kollegen, Chef oder Mitarbeiter sind in den Fluren und im Gemeinschaftsraum zu spüren, in dem sich viele mittags zum Kochen und Essen treffen.

Mit einer Mobilitätsprämie fördert ABO Wind, dass möglichst viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umweltfreundlich mit Bus und Bahn oder dem Fahrrad anreisen.

Wir bilden aus

Seit einigen Jahren ist ABO Wind Ausbildungsbetrieb für Bauzeichner. Die ersten Absolventen schließen die Ausbildung 2020 ab.

Mitarbeiterstimmen

Unsere neuen Kolleg*innen bringen frischen Wind und Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Branchen mit. Wir lassen an dieser Stelle einige zu Wort kommen. So unterschiedlich die Kolleg*innen sind, sie alle zeichnet der Enthusiasmus für die gemeinsame Sache aus.

Marika, Kanada, Projektentwicklung

Marika, Kanada, Projektentwicklung

“Ich war überrascht, dass ein so kleines Team in Kanada so große Projekte entwickeln kann. In Kanada hat ein einziges Projekt teilweise mehr Leistung als wir in anderen Ländern insgesamt entwickelt haben. Mir war damals nicht klar, dass wir so eng mit den internationalen Kolleg*innen zusammenarbeiten würden, aber natürlich hat ABO Wind ein sehr großes Team: Es ist nur auf der ganzen Welt verteilt.“
Victoria, Deutschland, Betriebsführung

Victoria, Deutschland, Betriebsführung

„ABO Wind habe ich bereits während meines Studiums als Werkstudentin und Bachelorandin kennengelernt. Ich bin dankbar, dass ich nach meinem Studium die Möglichkeit bekommen habe, direkt einzusteigen.“
Benjamin, Frankreich, Elektroabteilung

Benjamin, Frankreich, Elektroabteilung

„ABO Wind verbindet die Vorteile eines Unternehmens mit vielen Geschäftsfeldern mit den Zielen eines erfahrenen Projektentwicklers. So können wir an sehr vielen spannenden Projekten gleichzeitig arbeiten.“
András, Ungarn, Geschäftsleitung

András, Ungarn, Geschäftsleitung

„Ich wollte in einem interkulturellen Team in einem internationalen Unternehmen arbeiten. Bei ABO Wind herrscht eine inspirierende, motivierende Unternehmenskultur. Hier arbeiten Leute mit hoher emotionaler Intelligenz. In diesem Umfeld fühle ich mich wohl. Mit den Kolleg*innen gemeinsam kann ich jeden Tag zum Klimaschutz und zum Erhalt des Planeten für meine Kinder beitragen.“
Felipe, Deutschland, Hybride Energiesysteme

Felipe, Deutschland, Hybride Energiesysteme

„Es hat mich beeindruckt, dass einer der Gründer bei meinem Auswahlprozess dabei war. Das hat mir das Gefühl gegeben, dass mir Vertrauen entgegengebracht wird. Und es hat mich motiviert, mein Bestes für unser gemeinsames Ziel zu geben: Mehr Erneuerbare auf der ganzen Welt zu installieren. ABO Wind ist jetzt mein berufliches Zuhause.“
David, Irland, Projektentwicklung

David, Irland, Projektentwicklung

„ABO Wind passt sich immer wieder an neue Entwicklungen und Technologien an und ändert auch Denk- und Arbeitsweisen, wenn nötig. Das finde ich wirklich aufregend und dazu möchte ich beitragen.“
Mireia, Spanien, Projektentwicklung

Mireia, Spanien, Projektentwicklung

„ABO Wind ist ein führendes Unternehmen mit talentierten Mitarbeitern, das mir die Gelegenheit gibt, mich schnell fortzubilden und beruflich schneller voranzukommen, als ich es von anderen Unternehmen kenne.“
Aikaterini, Griechenland, Projektentwicklung

Aikaterini, Griechenland, Projektentwicklung

„Im Erneuerbare-Energien-Sektor zählt ABO Wind international zu den führenden Akteuren. Ich habe mich bewusst für ein Unternehmen entschieden, das ein großes Portfolio aus Wind- und Solarparks in Entwicklung aufgebaut hat. An deren Umsetzung möchte ich mitwirken.“

Kontakt

Nicolai Bremer

Nicolai Bremer

Tel. +49 611 267 65-958
Fax +49 611 267 65-599
recruiting(at)abo-wind.de
(nur für Rückfragen)

Nana Hoffmann

Nana Hoffmann

Tel. +49 611 267 65-768
Fax +49 611 267 65-599
recruiting(at)abo-wind.de
(nur für Rückfragen)

Verwandte Themen